Archive for the ‘Vortrag’ Category

Vortrag bei der Kölner Tagen Urheber- und Medienrecht

Samstag, November 18th, 2017

Zumn Thema “Die neuen Wissenschaftsschranken – Praxis und Politik” gab es bei den Kölner Tagen Urheber- und Medienrecht am 17. November 2017 in Köln einen Vortrag.

Response zur Ethik des Kopierens am ZiF in Bielefeld

Freitag, Juli 14th, 2017

Am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) in Bielefeld gab es am 13. Juli 2017 auf der Tagung “Copy Ethics: Theory & Practice” eine Response zum Vortrag von Amrei Bahr (Düsseldorf), Copying as Compensation - Dispensing the Disadvantaged from Copyright Restrictions.

Vortrag zu Text- und Data-Mining in Paris

Samstag, Juli 1st, 2017

Unter dem Titel “Today and Tomorrow – Text Mining in German Copyright Law” gab es auf der Tagung “Text as a Resource. Text Mining in Historical Science #dhiha7″ am 30. Juni 2017 im Deutschen Historischen Institut in Paris einen Vortrag.

UrhWissG beim Infotag 2017 in Hagen

Donnerstag, Juni 29th, 2017

Beim Infotag 2017 des Inforaums Hagen an der Fachschule Südwestfalen am 28. Juni 2017 in Hagen gab es einen Vortrag zur jüngsten Urheberrechtsnovelle (UrhWissG) und ihre Auswirkungen auf die Arbeit der Bibliotheken.

Vortrag und Podium beim 22. Archivwissenschaftlichen Kolloquium in Marburg

Mittwoch, Juni 21st, 2017

Beim 22. Archivwissenschaftlichen Kolloquium am 20. Juni 2017 in Marburg gab es einen Vortrag zum Thema “Das geplante Urheberrechts-Wissensgesellschafts- Gesetz und die Archive” sowie anschließend eine Podiumsdiskussion zum Thema “Prioritäten und Perspektiven der substantiellen Weiterentwicklung rechtlicher Fragestellungen des Archivwesens”.

Rechtsfragen digitaler Geistes- und Kulturwissenschaft

Donnerstag, Juni 8th, 2017

Zum Thema “Rechtsfragen digitaler Geistes- und Kulturwissenschaft” gab es beim Workshop “Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice” im Rahmen der XVII. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (DGAVL) am 7. Juni 2017 an der Ruhr-Universität in Bochum einen Vortrag.

1 Vortrag, 1 Gespräch und 1 Podium auf dem Bibliothekartag in Frankfurt/Main

Freitag, Juni 2nd, 2017

Auf dem Bibliothekartag gab es zusammen mit Oliver Hinte am 31. Mai 2017 ein Podiumsgespräch zum Thema “Die Reform des Urheberrechts - UrhWissG, Rahmenvertrag, Grundsatzvereinbarung” im Rahmen der Veranstaltung “Gesetz - Schutz - Rahmen”, am 1. Juni einen Vortrag zum Thema “Von der Wertlosigkeit der Gesetzgebung im digitalen Wandel” im Rahmen der Veranstaltung “Märkte - Margen - Monopole” der Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentationswesen (AjBD) sowie anschließend eine Podiumsdiskussion zum Verhältnis von Verlagen und Bibliotheken am 1. Juni 2017 auf dem Bibliothekartag in Frankfurt/Main.

Vortrag zu Wikipedia als Rechtsquelle

Freitag, März 3rd, 2017

Einen Vortrag zum Thema “Wikipedia als Quelle juristischer Fachinformation” habe ich am 3. März 2017 auf dem Symposium “Rechtsquelle Wikipedia?” an der FernUniversität in Hagen gehalten.

Vortrag zu Paul Raabe bei der Oldenburgischen Bibliotheksgesellschaft

Mittwoch, Februar 22nd, 2017

Am 22. Februar 2017 habe ich bei der Oldenburgischen Bibliotheksgesellschaft in Oldenburg einen Vortrag zum Thema “‘Nur das Wort Buch kommt kaum noch vor …’ -Überlegungen zur Zukunft der Bibliothek im Anschluss an Paul Raabe” gehalten.

Vortrag zur Kulturgesetzgebung in NRW

Mittwoch, Februar 8th, 2017

Auf dem Kongress der CDU-Landtagsfraktion “Kultur ist Ländersache! Anforderungen an eine zukünftige Kulturpolitik” am 8. Februar 2017 im Landtag Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf habe ich einen Vortrag zum Thema “Perspektiven einer neuen Kulturpolitik - angemessene gesetzliche Grundlagen” gehalten.